Historie - Ein Blick in unsere Geschichte

Gegründet wurde die Bäckerei im Jahre 1895
durch Bäckermeister Oskar Lehmann.

 

Max Lehmann übernahm die Geschicke des Betriebes
von seinem Vater 1930 und führte
die Bäckerei bis ins Jahr 1962.

In dritter Generation übernahm Joachim Lehmann 1962
den Betrieb aus der väterlichen Hand
und trug bis ins Jahr 1995 die Verantwortung
für die Familie und die Angestellten.

 

Der jetzige Chef Jürgen Lehmann blickt mittlerweile auf
eine fast 13jährige Tradition zurück.

Im Jahr 2002 wurde auch sein Betrieb
durch die Jahrhundertflut in Dresden
schwer beschädigt.

Dank vieler fleißiger Hände konnte
das Geschäft im Sommer 2003 saniert
und neu gestaltet wiedereröffnet werden.

 

So läd neben der Verkaufstelle
ein gemütliches, neu eringerichtetes Café
zum Verweilen ein.

Wir freuen uns, auch Sie als unsere Gäste begrüßen zu dürfen ...